Die Fürsprecherinnen des „Haus am Bibowsee“ (Kontaktaufnahme über die Hausleitung möglich)
Die Heimaufsicht ist zuständig für die Durchsetzung des Gesetzes zur Förderung der Qualität in Einrichtungen für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung sowie zur Stärkung ihrer Selbstbestimmung und Teilhabe (Einrichtungenqualitätsgesetz – EQG M-V) vom 17. Mai 2010 und der dazu erlassenen Verordnungen.
Landkreis Nordwestmecklenburg Die Landrätin Fachdienst Ordnung/Sicherheit und Straßenverkehr - Heimaufsicht Börzower Weg 3 23936 Grevesmühlen Tel.: 03841 3040 3217
Die Bestellung der Fürsprecher erfolgt gemäß § 27 Abs. 5 der Einrichtungenmitwirkungsverordnung - EMitwVO M-V vom 10. November 2010 (GVOBI. M-V Nr. 21 vom 26. 11.2010 S. 661 ff) und basiert auf dem Einrichtungenqualitätsgesetzes - EQG M-V vom 17. Mai 2010 (GVOBI. für M-V Nr. 9 vom 28. Mai 2010 Seite 241 ff)
Sabine Jensen
Waltraut Vogel
Ulrike Wunderow
© PWG Pflege- und Wiedereingliederungs gGmbH
MenschSein stärken