Ausbildung zum*zur Pflegefachmann*Pflegefachfrau

im "Haus am Bibowsee" - Fachpflegeeinrichtung für Menschen mit demenziellen und psychischen Erkrankungen

Wir motivieren junge Menschen, sich für die Arbeit mit zu pflegenden Menschen zu interessieren und bilden Pflegefachfrauen*Pflegefachmänner aus.

 

 

Deine Ausbildung im "Haus am Bibowsee"

In unserer großzügig angelegten Pflegeeinrichtung „Haus am Bibowsee“ haben wir unsere pflegefachlichen Schwerpunkte auf die Betreuung und Pflege von demenziell und psychisch Erkrankten gelegt. Wir verstehen Altenpflege nicht nur als defizitäre Pflege unserer Bewohner*innen. Unsere Einrichtung ist für unsere Bewohner*innen ein Zuhause. Hier bieten wir eine umfassende Betreuung für einen würdigen Lebensalltag und ein weitgehend selbst bestimmtes Leben.

Die Ausbildung dauert drei bis fünf Jahre. Deine Ausbildung umfasst theoretischen und praktischen Unterricht in einer Altenpflegeschule sowie die praktische Ausbildung in unserer stationären Pflegeeinrichtung „Haus am Bibowsee“. Unterricht und praktische Ausbildung wechseln sich in mehrwöchigen Blöcken ab, wobei der Anteil an der praktischen Ausbildung überwiegt.

Der theoretische und praktische Unterricht findet an einer Pflegeschule statt und hat einen Umfang von 2.100 Stunden. Die praktische Ausbildung im Betrieb ist mit 2.500 Stunden deutlich umfangreicher.
Als Auszubildende*r schließt du dazu einen Ausbildungsvertrag mit uns als Träger deiner praktischen Ausbildung ab. Da deine Ausbildung alle Bereiche der Pflege umfasst, werden Teile der praktischen Ausbildung auch in anderen Einrichtungen der pflegerischen Versorgung durchgeführt.

Deine praktischen Einsätze

  • Orientierungseinsatz (erster Einsatz beim Träger der praktischen Ausbildung)
  • Pflichteinsatz stationäre Akutpflege (Krankenhaus)
  • Pflichteinsatz stationäre Langzeitpflege (Pflegeheim)
  • Pflichteinsatz ambulante Pflege
  • Pflichteinsatz pädiatrische Versorgung
  • Pflichteinsatz psychiatrische Versorgung
  • Weitere Einsätze (z.B.Hospiz, Beratungsstellen etc.)
  • Vertiefungseinsatz (letzter Einsatz beim Träger der praktischen Ausbildung

Der Kontakt mit Menschen verspricht viel Abwechslung und eine sinnvolle Arbeit. Neben einer finanziellen Unabhängigkeit, belohnen auch Dankbarkeit, ein Lächeln und freundliche Worte die Arbeit mit den pflegebedürftigen Menschen.
Eine erfolgreiche Pflegeausbildung bietet viele Perspektiven im „Haus am Bibowsee“, z. B. Teamarbeit in einem der drei Wohnbereiche. Darüber hinaus bieten wir viele Weiterbildungsmöglichkeiten an, so dass z. B. auch Tätigkeiten in der Pflegedienst- oder Wohnbereichsleitung ausgeübt werden können.
Wir sind ein Arbeitgeber, der auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet und eine Vereinbarung von Familie und Beruf ermöglicht.

Deine Aufgaben bei uns

  • Körperpflege am*an Bewohner*in und Hilfestellung bei Duschen und Baden
  • Versorgung der Bewohner*innen mit Mahlzeiten und Getränken
  • Transfer mit dem Rollstuhl und Lagerungen
  • Anwendung von Prophylaxen
  • Injektionen verabreichen, z.B. Insulin
  • Durchführung der Vitalwertkontrollen von Blutdruck, Puls, Gewicht und Blutzucker
  • Anlegen von Verbänden
  • Aufstellung, Bestellung und Verabreichung von Medikamenten
  • Durchführung von Arztvisiten
  • Zusammenarbeit mit Therapierenden z.B. bei Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie

    Du bringst mit 

    • Mittlere Reife - Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder Erweiterte Berufsschulreife ( Hauptschulabschluss) oder Berufsschulreife + mindestens zweijährige Berufsausbildung oder Berufsschulreife + Abschluss in der Kranken- oder Altenpflegehilfe

    Du bist

    • herzlich - du stehst gerne in engem Kontakt mit Menschen
    • empathisch - du verfügst über ein gutes Gespür für die Bedürfnisse anderer Personen
    • sorgfältig - du bist ausdauernd und dokumentierst gerne ausführlich
    • flexibilel - du besitzt eine schnelle Auffassungsaufgabe, um unterschiedliche Aufgaben zu meistern
    • gesund - du eignest dich für die Altenpflege
    • hilfsbereit - du unterstützt bedürftige Menschen
    • teamfähig - du kannst alleine und im Team arbeiten

      Du erlebst bei uns

      • eine überdurchschnittliche Vergütung (1. Ausbildungsjahr: 1.258 Euro brutto)
      • eine umfassende und qualifizierte Ausbildung
      • systematische Anleitung und Betreuung durch Fachkräfte in einem multiprofessionellen Team
      • kostenfreie Unterkunft während der Praxiszeiten mit den anderen Auszubildenden (direkt am See)
      • unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreicher Ausbildung
      • regelmäßige Teamveranstaltungen
      • Ausbildungsort in der Nähe von Schwerin und Wismar
      • eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
      • spannende Lerninhalte eines freien sozialen Träger
      • kostenfreie W-LAN Nutzung

      Bewirb dich hier

      Bitte richte deine Bewerbung an:

      Internationaler Bund (IB)
      PWG gGmbH "Haus am Bibowsee"
      Verena Dombrowsky
      Am See 1
      19417 Nisbill
      Tel. 038482-228150
      verena.dombrowsky(at)ib.de
      www.ib.de

      Kontakt

      Internationaler Bund
      PWG Pflege-und Wiedereingliederungs gGmbH
      Verena Dombrowsky
      Am See 1
      19417 Bibow/OT Nisbill

      Tel.: 038482 228150
      Fax: 038482 228223
      E-Mail: verena.dombrowsky(at)ib.de

      www.haus-am-bibowsee.de

      Flyer Ausbildung zum*zur Pflegefachfrau*Pflegefachmann